Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Mit Hilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies ändern.
Hier können Sie sich über unsere Datenschutz-Richtlinien informieren
Akzeptieren

Der Gedanke dahinter

Das Familienzentrum gibt es ebenso lange wie das Apfelbäumchen selbst. Schon in der Gründungszeit war es den Vereinsmitgliedern wichtig, neben einer professionellen Kinderbetreuung auch eine Plattform aufzubauen, über die sich Familien in Alltag und Freizeit unterstützen können.
Dank des großen ehrenamtlichen Engagements der Mitglieder wuchs über die Jahre eine breite Palette an Angeboten.

Das Programm

Das Familienzentrum organisiert

  • Veranstaltungen wie Kinderkleider- und Spielzeug-Bazar sowie Stände auf der Nußlocher Kerwe und dem Gockelfest,
  • Elternvorträge und -stammtische,
  • Spieleabende,
  • den Chor „Stimmbande“,
  • Vorlesestunden für Kinder,
  • ein Begegnungscafé zum Austausch zwischen „alteingesessenen“ Apfelbäumchen-Familien und anderen Familien mit und ohne Migrationshintergrund,
  • den Sprachkurs „Mama lernt Deutsch“
  • Beratungsangebote,
  • Mal- und Yoga-Kurse,
  • und vieles mehr.

Derzeitige Angebote und Veranstaltungen.

Förderung durch das Kultusministerium

Im Jahr 2018 unterstützte das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg die Arbeit des Familienzentrums mit der stolzen Summe von 10.000 Euro. Wir freuen uns sehr über diese finanzielle Würdigung unseres Engagements für Familien.


Von Familien für Familien

Das Familienzentrum ist eine Plattform, die die Eltern selbst gestalten. Angebote und Veranstaltungen unterliegen daher dem Wandel der Zeit. Neue Ideen und Angebote sind jederzeit willkommen. 

 

Ansprechpartnerin im Apfelbäumchen ist
Evelyn Siegert
info@apfelbaeumchen-nussloch.de 
Tel. +49 6224 16572

 

 

 

Ein Ort für Familien - für Kinder und ihre Eltern

Raupe