Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Mit Hilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies ändern.
Hier können Sie sich über unsere Datenschutz-Richtlinien informieren
Akzeptieren

Unser Spendenkonto
Volksbank Kurpfalz
BLZ: 672 922 00, Konto: 15 999 09
IBAN: DE58 6729 2200 0001 5999 09
BIC: GENODE61WIE

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung für das Finanzamt aus.  



Apfelbäumchen-Spendenfonds „Von Familien für Familien“

Besonders am Herzen liegt uns auch der von Apfelbäumchen-Eltern initiierte Spendenfonds „Von Familien für Familien“.

Der Gedanke dahinter: Finanzstärkere Familien zeigen sich mit Familien in finanziellen Nöten solidarisch. Unabhängig vom Einkommen der Eltern sollten Kinder die Möglichkeit haben, die Einrichtungen des Apfelbäumchens je nach der individuellen Bedürfnislage der Familie zu besuchen. So kann jedes Kind von den Vorzügen des Apfelbäumchens profitieren.

Der Spendenfonds unterstützt hilfebedürftige Familien entweder temporär oder dauerhaft. Über die Verteilung der Spendengelder wird in regelmäßigen Abständen entschieden. Sie erfolgt anhand von festgelegten, objektiven Kriterien.

Zeigen auch Sie sich solidarisch!

Jede Spende – ob klein oder groß, einmalig oder regelmäßig – hilft Eltern, ihren Kindern einen guten Start ins Leben zu geben. 

Spendenkonto:
Sparkasse Heidelberg
BLZ: 672 500 20, Konto: 16 247 76
IBAN: DE26 6725 0020 0001 6247 76, BIC: SOLADES1HDB

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung für das Finanzamt aus.

  1. SEPA-Lastschriftmandat zum Ausdrucken
  2. Flyer "Apfelbäumchen Spendenfonds"


Für solche Situation könnten die Gelder zum Einsatz kommen

Mara, 1½  Jahre
Maras Mutter würde gerne arbeiten gehen. Sie ist alleinerziehend und ihr Einkommen würde minimal über der Einkommensgrenze liegen, bei der das Jugendamt die Betreuungskosten übernimmt. Daher erwägt Maras Mutter zuhause zu bleiben und von staatlicher Unterstützung zu leben. Es wäre schön, wenn wir die Familie finanziell entlasten und einen Teil der Krippengebühren durch Spendengelder finanzieren könnten. 

Adil, 9 Jahre
Adil ist vor zwei Jahren aus Syrien geflüchtet und hat Schlimmes erlebt. Damit er die deutsche Sprache und Kultur erlernt, ist es wichtig, dass Adil auch nach der Schule in Kontakt mit deutschsprachigen Kindern ist.

Im Hort hat Adil viele Freundschaften geschlossen. Er erhält dort ein warmes Mittagessen, Unterstützung bei den Hausaufgaben und Rückzugsmöglichkeiten, die es im Flüchtlingsheim nicht gibt. Doch da seine Eltern nicht berufstätig sind, übernehmen staatliche Stellen nicht länger die Betreuungskosten. Durch Spenden könnten wir es Adil ermöglichen, weiter den Hort zu besuchen und so seine Integration erleichtern.

Pauline, 5 Jahre
Seit drei Jahren besucht Pauline den Kindergarten des Apfelbäumchens. Das Einkommen von Paulines Eltern ist aufgrund einer plötzlichen Erkrankung eingeschränkt. Eine temporäre finanzielle Unterstützung würde sicherstellen, dass Pauline weiterhin in ihrem gewohnten Umfeld bleiben kann.

Raupe